Quick Booking!
Live Support
LiveZilla Live Chat Software
Kontakt

Gästeresidenz PelikanViertel
Pelikanstraße 11
30177 Hannover

Tel: 0511 3999-0
Fax: 0511 3999-444
info@gaesteresidenz-pelikanviertel.de



facebook instagram

Bilder aus Hannover

Junge Frau auf den Holztreppen zu Gretchens Biergarten, links und rechts Biergarten Tische und Bänke. Der Garten liegt im Grünen.
An einem Sommertag unter dem Backsteingewölbe des alten Rathauses von Hannover sitzen fünf junge Menschen verschiedener Herkunft auf den Stufen und haben Kaffeebecher in der Hand. Links davon sind Geschäfte zu erkenne.
Bunt bemalter Eingangsbereich zur 60er Jahre Halle im Faust Kulturzentrum. Rechts daneben befindet sich eine Holzbank auf der zwei junge Männer sitzen.
Schwarz-weiß Fotografie vom Maschsee. Auf der Uferbalustrade sitzen sich zwei junge Menschen gegenüber und unterhalten sich.
Vier junge Menschen liegen mit vor dem Maschteich und genießen die Sonne.
Entlang der Fensterscheiben des Arne Jacobsen Foyers bildet ein überdachter Verbindungsweg, der etwas einer langen Pergola ähnelt, vom Museumseingang zur Galerie Herrenhausen. Dieser Weg ist hier mittig abgebildet. Links die Fensterscheiben des Arne Jacobsen Foyers, rechts sind bereits Pflanzenkübel zu sehen.
Auf dem Boden der Altstadtgasse mit ihren Fachwerkhäusern ist ein roter Streifen gemalt, der als Roter Faden von Hannover zu einem Stadtrundgang vorbei an Sehenswürdigkeiten einlädt. Davor sind drei Menschen mit Turnbeuteln auf den happy sherlocked geschrieben steht
Junge Frau und Mann mit Basecap im Pfefferhaus in Linden vor den Regalen mit Gewürzen stehend.
Vier junge Menschen gehen an dem Denkmal der Göttinger Sieben vorbei. Rechts im Bild eine von Autos befahrene Straße, weiter hinten ist das alte Rathaus von Hanover zu erkennen.
Junge asiatische Frau sitzt am Wasserbecken in das das Wasser, das über die Kaskaden läuft, sich sammelt und hält ihre Füße ins Wasser. Ihr Blick ist auf das Wasserspiel der Kaskaden gerichtet.
Vordergründig links ist der untere Sockelabschnitt einer Sandstein-Skulptur zu sehen, dahinter erstrecken sich weite Gartenflächen und Beete. Der Blick mündet auf dem wieder aufgebauten Schloss. Es ist ein freundlicher Sommertag.
Etwas erhöht stehend, ein Blick vom Schloss Herrenhausen runter auf das Parterre des Großen Gartens in Hannover, seinen Beeten und Wegen. Es ist ein Sommertag mit blauem Himmel.
Eine Ecke mit einem Türmchen des neuen Rathauses von oben aus der Kuppel fotografiert. Der Teilausschnitt ist grün umsäumt
Bootssteg am Ufer des Maschsees. Links vom Steg liegen Paddelboote, rechts sind die neuen Tretboot in VW Käfer Optik am Steg. Sommerliche Fotografie mit strahlend blauem Himmel
Abgebildet ist die Uferpromenade am Maschsee mit ihrem Schutzgeländer der Brücke. Dieses Geländer ist mit vielen bunten Vorhängeschlössern geziert, die für Liebesbekundungen stehen.
Menschen, die auf der schönen alten gußeisernen Brücke stehen und aufs Wasser des Maschteiches schauen
Nahaufnahme vom Holzmarktbrunnen. Im vorderen Bild die Gitter, dahinter das Wasser und noch weiter dahinter drei Menschen, die hineinschauen
Zwei Frauen sitzen auf einer Bank vor einem der Graffiti-verzierten Häuser im Kulturzentrum Faust. Es ist die Häuserwand mit dem Ohr.
Menschen, die an einem Restaurant auf der Limmerstraße mit dem Namen Essen und Trinken an der Terrasse vorbeigehen
Junge Menschen, die aus dem Apollo Kino, einem alten Kino in Hannover Linden, kommen und auf die Limmerstraße gehen. Rechts im Bild Personen, die sich den Spielplan anschauen.
Frontansicht auf das Neue Rathaus an einem sonnigen Tag mit blauem Himmel
Blick nach oben auf ein lichtdurchflutetes Deckengewölbe des neuen Rathauses in dessen Mitte ein achteckiger, schlichter Kronleuchter hängt
Büsche und Bäume im Vordergrund, dahinter ragt der Kirchturm der Aegidientorkirche hervor und in den Himmel. Weiter hinten im Bild ist eine Teil der Nord LB Bank und ein Wohnhaus zu sehen.
Rechts im Bild fließt die Leine, links davon ist der betonierte Weg mit der Treppe auf der zwei junge Damen gerade hoch gehen. Ganz links unter Bäumen erkennt man die Außengastronomie, der dort ansässigen Restaurants. Sommerbild.
Blick von oben aus der Rathauskuppel auf das Landesmuseum,  drumherum viel Grün
Schwarz-weiß Bild vom neuen hohen Ufer, einer Flaniermeile längs der Leine. Uferballustraden auf denen Menschen sitzen und auf die Außenrestaurants der Straße schauen.
Dachfirst der Holzhütte Strandleben mit dem gleichnamigen darauf in Holz befestigten Schriftzug
Blick von oben auf das weltgrößte Schützenfest in der Aufbauphase, rundherum ist es grün und man kann ganz hinten zum Deister schauen
Blick aus dem Park auf den historischen Kuppelsaal, der bei HCC Congresszentrum steht. Sommerliches Wetter und ein paar Spaziergänger im Park.
Im vorderen Bildteil ist der Maschteich zu sehen, dessen Wasser gelbbraun ist. Dahinter erstreckt sich in voller Länge der Maschsee, dessen Wasser blauer wirkt. Links von beiden Gewässern ist das Landesmuseum zu sehen. Ein Sommerbild bei strahlendem Sonnenschein und fast klarem Himmel
Drei junge Menschen, die an einer Ampelkreuzung stehen von wo aus man direkt auf die Ruine der Aegidientorkirche in der Stadt schauen kann. Drumherum normales Stadttreiben auf der Straße und den Gehwegen.
Blick auf die Ihme (Fluß), dahinter ragt das Heizkraftwerk mit seinen drei Türmen heraus, noch weiter hinten ist das Ihme-Zentrum zu sehen
Blick in die Kramerstraße mit ihren Fachwerkhäusern links und rechts. Im Hintergrund ist der Kirchturm der Marktkirche zu sehen
Kleinere Fontänen im Wasserbecken des so genannten Nouveau Jardin links, rechts daneben der Weg und davon rechts wiederum eckig geschnittene Baumreihen.
Junger Mann mit Handy am Wegesrand im Großen Garten der Herrenhäuser Gärten, der versucht ein Bild von der Großen Fontäne zu machen. Links und rechts des Weges grünste Bäume und Büsche
Wie eingebettet in das Grün der Bäume wirkt die HDI Arena von oben aus dem neuen Rathaus
Weg durch die Herrenhäuser Gärten, asiatische Frau mit  Schirm, der sie gegen die Sonne schützt vorne rechts im Bild
Sommerliches Bild vom Leineschloß an der Leine, Menschen sitzen auf der Balustrade und unterhalten sich. Im Hintergrund sind die Leine und das Neue Rathaus zu erkennen.
Spaziergang bei sonnigem Wetter durch den Maschteich, hin zu der kleinen Brücke über dem Teich
Die Marktkirche in ihrer ganzen Größe und wie sie in den blauen Himmel mit weißen Wolken ragt
Blick von oben auf die Stadt Hannover. In der Mitte des Bildes befindet sich die Nord LB Bank, deren futuristischer Bau sich abhebt. Sommerbild mit viel grün und blauem Himmel.
Junge Frau zeigt mit dem Finger in Richtung Fernsehturm von der Aussichtsplattform auf dem neuen Rathaus in Hannover
Eingehakt über die Straße wechselnd auf der Limmerstraße in Hannover Linden
Weg im Großen Garten, der in der Mitte auf einem dreistufigen Sockel ein nach allen Seiten offenes Häuschen hat. Darin zwei Frauen im Gespräch
Schwarz-weiß Foto von fünf Menschen mit Coffee-to-go Bechern in der Hand und Einkaufstaschen. Der Ort ist der Platz vor der Marktkirche in der Altstadt.
Außenansicht auf das alte Backstein-Fabrikgelände mit Schornstein. Es ist ein Sommertag und der Schornstein ragt in den Himmel
Junger Mann mit Kamera, im Hintergrund der Maschteich und der Maschsee. Durch die schwarz-weiß Aufnahme wirkt das Bild ein bisschen retro
Sandstrand im Vordergrund, weiter hinten die knallrote Holzhütte der Bar Strandleben. Drei junge Frauen lassen es sich bei einem Getränk in den Klappstühlen gut gehen. Es ist ein schöner Sommertag.
Bild zeigt zwei Straßenschilder mit der Beschriftung Limmerstraße und Alberstraße und viel blauen Himmel
Vier junge Menschen verschiedener Herkunft bummeln einträchtig und entspannt durch die Stadt. Es ist sonniges Wetter und in dem linkerhand angedeuteten Café reinigt eine Servicekraft den Tisch.
Schwarz-weiß Fotografie von einem der Wege in den Herrenhäuser Gärten. Im vorderen Teil des Bildes sitzen zwei Frauen an Säulen gelehnt und scheinen sich zu unterhalten.
Am Ufer liegt ein Fahrgastschiff mit dem Namen Deutschland im Wasser, rechts dahinter sind die umstrittenen Skulpturen des Fackelträgers und des Fischreiters zu sehen.
Junge Frau asiatischer Herkunft steht vor einem der bunt angemalten Häuser in dem Kulturzentrum Faus und wird dabei von einem farbigen Mann fotografiert. Hannover ist bunt.
Eine der Sandsteinskupturen im Großen Garten vor strahlend blauem Himmel.
Ein Wasserbecken voll mit verschiedenen Fischen und ein paar Enten. Am Rand steht eine junge Frau und schaut auf die Fischpracht.
Ein farbiger Mann mit einem Smartphone in der Hand sitzt auf einer Mauer hinter der sich die Gartanlagen in ihrer Pracht zeigen.
Auf einem breiten Kopfsteinpflasterweg gehen fünf Menschen an der links von ihnen liegenden galerie herrenhausen mit ihrer großen Fensterfront vorbei in Richtung herrenhäuser schloss
Ein goldenes Tor, leicht geöffnet. Dahinter stehen drei junge Menschen, die beabsichtigen hindurchzugehen. Im hinteren Teil des Bildes ist die Galerie Herrenhausen, ein altes Gebäude mit gelber Außenfassade zu erkennen.
Ein Teammitglied der Gästeresidenz PelikanViertel steht vor einem alten Graffiti im Kulturzentrum Faust
Junge Frau jongliert auf einem Bein stehend auf der Umrandung des Wasserbeckens vor der Großen Fontäne im Parterre des Großen Gartens und hält dabei einen schwarzen Regenschirm in der Hand mit der Aufschrift Gästeresidenz PelikanViertel
Szenerie Stadtpark mit Rasen, Büschen, Wegen, kleiner Treppe rechts im Bild. Hinter der Treppe steht eine weiße Bank auf der vier Menschen sitzen.
Ein Blick von oben auf den Stadtteil Linden, gleich zu erkennen das Heizkraftwerk von dem Energielieferanten enercity
Blick an der Hauswand nach oben auf das Schild Kino.
Blick auf die Gartenanlagen des Parterres im Großen Garten. Links hinten im Bild das wieder errichtete Schloss.
Sechs junge Menschen verschiedener Herkunft sitzen an einem sonnigen Tag in einem der Restaurants in der belebten Limmerstraße. Auffälig sind und sollen hier sein die Turnbeutel mit dem Hinweis
Zwei T-Shirts, die im Schaufenster auf einem Bügel hängen mit der Botschaft Hannover zu lieben
Vier junge Leute kommen gerade schnellen Schrittes aus dem Apollo Kino in Linden
Die Empfangshalle mit der großen Innentreppe im neuen Rathaus
Zwei laufende Menschen auf den Wegen zwischen Grünflächen im Stadtpark. Idyllisch.
Schwarz-weiß Fotografie mit Frontansicht des neuen Rathauses in Hannover
Farbiger Mann mit Hut schaut im hinteren Teil des Bildes aus dem verzierten Fenster der Grotte. Alle Innenwände sind mit Spiegelmosaiken und farbigen Niki de Saint Phalle Motiven geschmückt. Im vorderen Teil links schaut sich eine junge Frau diese Mosaiken an.
Erneut Darstellung der bunt bemalten Häuser innerhalb des Geländes des Kulturzentrum Faust, davor fünf internationale Team-Mitglieder der Gästeresidenz PelikanViertel
Jogger laufen durch den Stadtpark an einer alten Steinmauer vorbei, im Hintergrund ein wunderschöner großer alter Baum, überall ist sind Grünpflanzen oder Rosensträucher
Drei Menschen sitzen im Kanu und paddeln auf dem Mittellandkanal. Im Hintergrund sind die begrünte Böschung, ein Ausschnitt eines Hochhauses und eine der Mittelkanalbrücken zu sehen.
Schwarz-weiß Fotografie. Ein Mann sitzt auf der Mauer, eine Joggerin gibt ihm zur Begrüßung die Hand. Eine weitere Person geht des Weges im Stadtparkt entlang
Straßenszene mit Obstladen und Menschen
Ein Schild mit dem Hinweis
Junger, farbiger Mann mit Basecap und ausgestreckten Händen auf einem Weg in den Herrenhäuser Gärten. Auf seinem T-Shirt steht Life is a beach.
Ufersteg am Maschsee an dem Tretboote hintereinander anlegen, rechts davon gehen drei Menschen auf dem Ufersteg daran vorbei. Schwarz-weiß Sommer-Fotografie
Auf Steinen am Wasser des kleinen Teiches im Stadtpark am Hannover Congresszentrum sitzend
Modell von der Stadt Hannover, das im neuen Rathaus aufgestellt ist
Frau, die auf einen Orientierungsplan der Herrenhäuser Gärten mit dem Finger fährt.
Schwarz-weiß Bild von einer Straßenszene, auf der eine Frau und ein Mann an Häusern vorbei gehen, die mit Plakaten zugekleistert sind. Beide tragen die Rucksäcke der Gästeresidenz PelikanViertel mit der Aufschrift
Junge Frau steht mit einem Einkaufskorb unter dem rechten Arm vor einem Oststand und schnuppert an einer Mandarine
Stählernde Eingangstür, die mit Streetart von Olf Lupin verziert ist. Darauf abgebildet vier Männer mit den - für den Künstler typischen Gesichtsausdrücken und leicht frivolen Gesten.
Junger Mann und junge Frau kommen einem auf dem Weg unter Bäumen, der zwischen dem Großen Garten und dem Irrgarten verläuft, entgegen. Es ist ein sonniger Juli-Tag.
Im vorderen Bild sitzen zwei Menschen im Grünen auf einer Picknickdecke, man sieht eine Weinflasche und Gläser. Im Hintergrund sitzen weitere zwei Menschen vor einem Kanu von Kanuverleih Hannover
Radfahrer auf dem grünen Fahrrad- und Spazierweg längs des Mittellandkanals
Junger Mann mit Hut lehnt lässig an der Balustrade des wieder errichteten Schlosses und vor einer großen Palme.
Eine fast zierliche, kleine Wegbrücke mit verziertem Eisengeländer führt über das kleine Gewässer mit Seerosen. Links im Bild ein Busch in voller Blüte. Auf der Brücke stehen drei Personen. Alles ist grün
Im Vordergrund, mittig rechts, ist eine der 32 Sandsteinskulpturen im Bild. Eine weibliche Person steht auf einem Sockel, mit Schutzhelm, Schwert und Schutzschild. Dahinter erstrecken sich weiträumig die angelegten Gartenflächen mit ihrer Pflanzenvielfalt.
Zwei junge, sportliche Männer mit jeweils einem Holzfahrrad stehen im Grünen. Im Hintergrund sind der Mittellandkanal und Wohnhäuser zu sehen
Im Vordergrund des Bildes erstreckt sich ein in Gestein angelegter Seerosenteich, rechts davon ist ein Gehweg mit Bänken, im Hintergrund steht ein prächtiger Baum
Ein weit geöffnetes grünes Tor im Vordergrund des Bildes und ein nicht gepflasterter Weg dahinter, der zu einem der Seitenflügel der Galerie Herrenhausen führt
Zwei junge Frauen auf der Balustrade des neuen Herren.
Der angelegte Fischteich im Stadpark und eine junge Frau sitzt auf dem Steinufer und schaut aufs Wasser. Im Hintergrund ein Holzhäuschen für die Enten.
Eine Frau mit Rucksack sitzt mit einem hölzernen Coffee-to-go-Becher an der Ihme und lächelt, dahinter sitzt eine weitere Frau mit einem Kaffeebecher.
Spaziergänger, die am Eingang des Sprengel Museums vorbei gehen. Im Hintergrund, also vor dem eigentlichen Eingang des Museums, ist die Skulptur mit dem Namen
Ansicht des Einganges mit der Anzeigentafel auf der die Stadtbahnlinien 3, 7 und 10 angekündigt werden
Im Schneidersitz auf einer steinernen Balustrade im ältetsten Stadtpark Hannovers winkender Mann
Schwarz-weiß Bild. Frau mit Handtasche steht mit einer Kamera ein paar Meter vor drei Menschen, die ein Foto von sich als Gruppe möchte. Rundherum die Anlagen des Stadtparkes mit Rasenflächen, Wegen und Bäumen
Person im Bild links unscharf zu erkennen auf dem Weg zum Strandleben, einer Bar Location an der Ihme mit Strandfeeling
Straßenrestaurant-Szene am Tisch. Rothaarige Frau mit Sonnenbrille genießt zusammen mit vier weiteren Personen, die am Tisch sitzen, die Sonne.
Eckhaus an der Limmerstraße mit schon etwas verblichenem Graffiti in altem Stil. Rechts in Bild ein kleiner Ausschnitt von den angrenzenden Geschäften in der Limmerstraße
Frau mit Turnbeutel auf dem I am happily sherlocked steht, geht am Leineufer auf das neue Rathaus zu. Links im Bild eine Brücke durch die das Leinewasser rauscht. Es ist ein herrlich sonniger Sommertag.
Fünf junge Menschen - alle Teammitglieder der Gästeresidenz PelikanViertel - aus verschiedenen Nationen springen für ein Foto vor den Herrenhäuser Gärten in die Luft.
Links und rechts zwei Backsteinwände, in der Mitte eine Treppe auf der sich vier junge Menschen von 4 Kontinenten befinden. Drei davon sitzen, eine Person steht. Die Treppe für hoch auf eine kleine Baumallee, die längs des Irrgartens in den Herrenhäuser Gärten verläuft.
Junge, farbige Frau sitzt in einem der Fenster der Aussichtsplatform der Kuppel des neuen Rathauses in Hannover und blickt über die Dächer der Stadt
Menschen mit Einkaufstaschen vor dem Coffeeshop Balzac, der sich im alten Rathaus von Hannover im Erdgeschoss befindet
Seitenansicht des HCC
Schwarzweiß-Aufnahme von dem Platz vor der Marktkirche. Fünf Menschen, alle Teammitglieder der Gästeresidenz PelikanViertel gehen auf die Kirche zu, in die Altstadt
Breite Rasenfläche, die sich von vorne bis zu dem Fontänen-Wasserspiel in der Mitte des Bildes durchzieht. Links und rechts daneben die Wege im Großen Garten, flankiert von den Sandstein-Statuen auf Sockeln und weiterere Gartenbeete.
Olf Lupin ist ein bekannter Streetart-Künstler der Stadt. Häuser auf dem Gelände des Kulturzentrum Faust in Hannover sind damit verziert. Auf dem Weg zur Location Warenannahme gehen vier junge Leute durch die Wege der Anlage.
Links und rechts sind hohe Hecken, in der Mitte des Bildes ist ein langer Rasenteppich zu sehen, der nur von den kreuzenden Wegen jeweils unterbrochen wird. Links und rechts der Rasenflächen gehen Spazierwege entlang. Ein Mann ist darauf linkerhand zu sehen. Das Bild mündet im Zentrum und hintern Teil in der Frontansicht des neuen Schlosses. Es ist ein strahlender Sommertag.

Dem besten Preis auf der Spur?

Ganz einfach direkt buchen, Fall gelöst! Die günstigsten Zimmerpreise findet Ihr immer hier, so wahr ich Sherlock heiße!

Zur Buchung
powered by webEdition CMS